Digitaldruck-Kongress 2017

Am 16. Februar 2017 traf sich das Who is Who der Druckbranche beim zweiten deutschen Digitaldruck-Kongress in Düsseldorf, um sich über Geschäftsmodelle, zukunftsfähige Strategien und innovative Prozesse auszutauschen. Ausgerichtet wurde das Event vom Bundesverband Druck und Medien (bvdm).

Neun Experten aus Druck- und Medienunternehmen präsentierten vor rund 250 Entscheidern in praxisnahen Fachvorträgen ihre Erfahrungen zu aktuellen Themen rund um den Digitaldruck.
So referierte auch Roland Niggemeyer, der Geschäftsführer der Niggemeyer Bildproduktion, mit der Tagline „Nichts ist unmöglich“ über die Vielfalt und Flexibilität des digitalen Großformatdrucks und konnte damit einen informativen und wertvollen Beitrag zum Kongress leisten.

Die Präsentation können Sie hier einsehen >>

Für mehr Informationen zur Veranstaltung klicken Sie hier >>

16.02.17
Zurück zum Newsarchiv